La Cati

Flamencotänzerin - Choreografin - Dozentin

„Sie ist eine sprühende Tänzerin, die die Fähigkeit besitzt, ihr Herz über ihren Körper sprechen zu lassen.“ (RP)

„In La Cati`s Augen, in ihrem Körper brennt das Feuer. (...) Leidenschaft gehört zu den Begriffen, die man bei ihr getrost beim Wort nehmen darf." (WZ)

La Cati Flamenco Foto: Caroline SchreerLa Cati Flamenco Foto: Caroline SchreerLa Cati Flamenco Foto: Caroline SchreerLa Cati Flamenco Foto: Caroline Schreer

La Cati

Renommierte Tänzerin, Solistin, Choreografin und „Artista invitada“ bei anderen Flamenco-Ensembles im In- und Ausland u.a. 5 Jahre an der Deutschen Oper am Rhein. Staatlich anerkannte und diplomierte Tanzpädagogin mit langjähriger Lehrerfahrung.

2013: Apollo-Varieté (Düsseldorf), „Gaudi in Barcelona“ unter Regisseur Joseph Bouglione
2002-2006: Deutsche Oper am Rhein (Düsseldorf)
2006: Festival Ungarn (Budapest, Eger)
2004: Internationales Musikfestival Brügge (Belgien)
2003: Tanz Festival Griechenland (Thessaloniki, Athen)
 

Auswahl: Fabrica de tapices Madrid, Palau de la musica Barcelona, Universität Ungarn, Kunstpalast Düsseldorf, Deutsche Oper Düsseldorf, Deutsche Oper Duisburg, Stadthalle Wuppertal, Stadttheater Duisburg, Savoytheater Düsseldorf, Rheinterrassen Düsseldorf, Apollo Varieté Düsseldorf, Komödie Düsseldorf, Tanzhaus NRW Düsseldorf, Grugahalle Essen, Dortmunder Westfalenhalle, Staatsgalerie Stuttgart, Schloss Bensberg Bergisch Gladbach, Kulturbrauerei Berlin, Stadttheater Ratingen,  u.v.m.

Auswahl: Calvin Klein, Maserati, Daimler Chrysler, Deutsche Bank, UBS Bank, LTU, Fendt, Tommy Hilfiger, Oetker, Wesco, Mövenpick, Osborne, Lotusse, Käfer, Sanlucar, ARAG, WMF, Gerry Weber, CHIO Aachen, Flughafen Düsseldorf, Messe Berlin, Messe München, Stadt Düsseldorf, AIDA Cruises

2014: VOX „Shopping Queen“ (Unterhaltungsshow)
2014: WDR „NRW Duell“ (Unterhaltungsshow)
2011 + 2012: WDR „Aktuelle Stunde“ (Nachrichtensendung)
2010 + 2001: WDR „Daheim und unterwegs“ (Unterhaltungssendung)
2006: ZDF „Und es öffnet sich eine neue Tür“ (Fernseh-Reportage)
2005: NRW.TV „Guten Morgen NRW“ (Unterhaltungssendung)
2004: WDR „Ein Baby für dich“ (Fernsehfilm)
1998: Sat1 „Nesthocker“ (Fernsehserie)

Begeistert auf nationalen & internationalen Bühnen

Die charismatische Flamencotänzerin La Cati reißt als Solistin des Flamencoensembles „Compañia flamenca la Cati y José Manuel“ und ihrer eigenen Flamencoformation „Agridulce“ das Publikum auf nationalen und internationalen Bühnen von ihren Stühlen. Sie ist bekannt für ihren kraftvollen, eleganten Stil und ihre majestätische Körpersprache.

Lebendig und gefühlvoll präsentiert sie mit jeder Faser ihres Körpers die vielseitigen Facetten des Flamencos und verbindet gekonnt moderne Einflüsse mit der traditionellen Lehre. La Cati versteht es, die Lektionen des Lebens in ihren Tanz zu übertragen und „tanzt dabei mit glühenden Wurzeln, empfindsamen Herztönen und dramatischen Schattierungen“ (Lippische Zeitung). Mit ihrer magischen Ausdruckskraft überträgt sie die Klänge der Gitarre und des Gesangs in tiefgreifende Bewegungen und entführt das Publikum in eine Welt voller Lebenslust und Leidenschaft.

Majestätische Eleganz & ausdrucksstarke Kraft

Ihre Tanzausbildung erhielt sie als junge Meisterschülerin bei José Manuel sowie bei Maria del Mar. Später wurden ihr eleganter Stil und ihre ausdrucksstarke Kraft von ihrer großen Maestra La Lupi in Andalusien geprägt. In den Flamencozentren Spaniens (Madrid, Córdoba, Jeréz, Málaga) entwickelte sie ihr heutiges, eindrucksvolles Bewegungsbild. Dabei nahmen große Tänzer der aktuellen Flamenco-Szene wie Mercedes Ruiz, Rafaela Carrasco, Manuel Reyes, Isabel Bayón und Javier Latorre starken Einfluss auf ihren Tanzstil.

Gefragte Künstlerin & Choreografin, Flamencotänzerin an der Deutschen Oper am Rhein 

Auftritte beim renommierten Flamencofestival in Polen oder beim Staatstheater Russland sowie das Engagement als Tänzerin und Co-Choreografin an der Deutschen Oper am Rhein (Düsseldorf) für die Oper „Carmen“ (Regie: Jerome Savarie) zeigen, dass sie als Künstlerin international gefragt ist. 1998 trat sie sogar vor dem spanischen König Juan Carlos I auf.

TV Produktion des WDR Köln / NRW Duell - Unterhaltungssendung
 
 
 
Proben der Compañia flamenca La Cati & José Manuel / Film: Melina Kenjami 
 
 
 
Imagefilm La Cati & José Manuel Flamenco im Apollo Varieté / Film: Jean Marc Lehmann

La Cati - Flamencotanz Dozentin 

Durch ihre langjährige Lehrerfahrung, die professionelle Flamencotanzausbildung, die sie u.a. in Spanien erfolgreich absolvierte und ihre pädagogische Ausbildung innerhalb Deutschlands, bietet sie eine perfekte Kombination von profundem Wissen, systematischem Unterricht und virtuosem Tanz für Einsteiger und Bühnentänzer.

Die Ausbildung zur Tanz- und Gymnastiklehrerin (staatl. geprüft)/ Tanzpädagogin begründet ihre feinfühlige Didaktik und spiegelt sich in ihrer motivierenden Lehrweise.

Ihre breitgefächerten Kenntnisse der Medizin/ Sportmedizin, Pädagogik/ Psychologie und Kommunikation, der Methodik/ Didaktik, der Körper- und Bewegungsbildung, der Sportmotorik und weiteren relevanten Themengebieten, die gewissenhafte und strukturierte Klassen ausmachen,. erklären ihren sensiblen, freundlichen und systematischen Unterricht, der die Teilnehmer fördert, fordert und begeistert.

Sie bietet für Einsteiger eine sorgsame und individuell abgestimmte Einführung in die spannende Vielschichtigkeit des Flamencotanzes, sowie für fortgeschrittenes Niveau bzw. Bühnentänzer, musikalische Körperarbeit und virtuose Körpersprache. Dabei sind für sie Körperbewusstsein und Bewegungsfluss ausgesprochen wichtige Merkmale, die sie bei jedem einzelnen Teilnehmer sucht und weiter ausbildet. Gleichzeitig steht die Harmonie zwischen Musik und Bewegungsfähigkeit im Mittelpunkt ihrer Lehrtätigkeit. So lässt ihre frische und sinnvolle Form des Unterrichtens das Tanzen zu einem Erlebnis werden, zu einem emotionalen Tanzerlebnis voller Kraft und Lebensfreude !!

Geniesse La Cati`s Unterricht innerhalb von Workshops national, wie international oder auch direkt in ihrer Flamencoakademie in Düsseldorf Unterbilk!

 

Maestra mit einzigartigem Lehrkonzept

Als Mit-Gründerin der Akademie für Flamencokunst in Düsseldorf, die sie mit ihrem Tanzpartner José Manuel Sánchez Moreno leitet, liegt es ihr besonders am Herzen, das wertvolle Kulturgut Andalusiens – den Flamenco – authentisch und umfassend zu vermitteln. Ihr einzigartiges Lehrkonzept bietet eine perfekte Kombination aus profundem Wissen, systematischem Unterricht und virtuosen Choreografien sowohl für Einsteiger als auch für professionelle Bühnentänzer.

Filme: Melina Kenjami, WDR, Jean Marc Lehmann
Fotos: Klaus Handner, Caroline Schreer, Ralf Schütt, Manfred Görgens, Melina Kenjami